47 Jahre gemeinsames Singen.
Wir sind Mitglied im Leipziger Chorverband und im Sächsischen Chorverband.   
Die Neujahrskonzerte mit und von uns hier in Eilenburg haben sich zu einer Tradition entwickelt - darauf sind wir stolz. Seit Januar 1994 finden diese Veranstaltungen statt. Von Anfang an war als treuer Partner der Musikverein Eilenburg e.V. dabei. Am 21.1.2017 erleben Sie, liebes Publikum, die nunmehr 23.Auflage eines “Konzertes zum Neuen Jahr”. An diesem Samstag wird aber etwas anders sein: erstmals werden wir mit dem Polizeiorchester Sachsen dieses Konzert gestalten. Wir freuen uns auf diesen Klangkörper und auf die neue Herausforderung.
Konzert zum Neuen Jahr am Samstag, 21.1.2017
Ort: Bürgerhaus Eilenburg Beginn: 15.00 Uhr
Volkschor Eilenburg
Polizeiorchester Sachsen
Kurz nach 15 Uhr gab das Polizeiorchester Sachsen den Startschuss zum diesjährigen Neujahrskonzert im wiederum ausverkauften Saal des Bürgerhauses hier in Eilenburg mit der Ouvertüre aus der Operette “Leichte Kavallerie” von         Franz Suppe. Es war wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm. Dargeboten wurden klassische Kurz nach 15 Uhr gab im ausverkauften Saal des Bürgerhauses hier in Eilenburg das Polizeiorchester Sachsen den Startschuss für das 23. Konzert zum Neuen Jahr mit der Ouvertüre aus der Operette “Leichte Kavallerie” von Franz Suppe. Was dann folgte war ein überaus unterhaltsames, abwechslungsreiches und qualitativ sehr ansprechendes Programm. Es erklangen klassische Titel, Gospels, Filmmusiken und auch Popsongs. Das Publikum honorierte die dargebotenen Leistungen mit lang anhaltendem Beifall. Und so kamen wir um zwei Zugaben “nicht herum”… Danke an den musikalischen Leiter des Polizeiorchesters, Herrn Torsten Petzold.                                                                                               Danke an den musikalischen Leiter des Volkschores Eilenburg, Hern Jörg Burghardt.                                                                                            Ein Dankeschön auch an den Pianisten, Herrn Heiko Reintzsch, sowie an die Solisten.
Archivbilder
Es grüßen musikalisch der Volkschor Eilenburg und das Polizeiorchester Sachsen. .
… mit besten Wünschen für ein gesundes, erfolgreiches und friedliches Jahr 2017
Moderation: Ulrike Scholz und Steffen Hinneburg- Schün
1. Polizeiorchester: Ouvertüre Leichte Kavallerie                           2. Volkschor: “Audite silete” „Jauchzet dem Herrn“ „My Lord, what a morning“  „Intrada a capella“ 3. Volkschor + Orchester: „Freut euch alle“ 4. Polizeiorchester: Sphärenklänge                                5. Volkschor: „Tum balalaika“ „Bruder Jakob“ „Gabriellas Song“ 6. Volkschor + Orchester: „Krimiparade“ - - - P A U S E - - - - - 7. Polizeiorchester: South Rampard Street Parade                8. Volkschor:  “Ride the chariot” “I’ve got peace, like a river” 9. Volkschor + Orchester: “Something stupid” “Conquest of paradise” 10. Polizeiorchester: Oodles of Noodles                                     11. Volkschor: „When you’re smiling“ „Wochend’ und Sonnenschein“ „Siyahamba“ 12. Volkschor + Orchester: „Winterwonderland“ „We are the world“
Bilder Bilder
Videos von Thilo Hauke. Danke.
Fotos von Jochen Donath. Danke.
“Leipziger Volkszeitung” am 24.1.2017
Feedbacks bei Facebook
öffnen /PDF öffnen /PDF
Artikel in der “Eilenburger Rundschau” am 25.1.2017
Volkschor Eilenburg e. V.
Herzlich willkommen bei uns. Schön, dass Sie hier sind.